Vita

Rocco2

Rocco Costa wurde am 26. April in Erba (COMO) in der Nähe von Mailand (Italien) geboren.
Als Kind war er so an Musikinstrumenten interessiert dass seine Eltern ihm bald ein kleines Keyboard besorgten. In den kommenden Jahren erhöht er seine autodidaktische musikalische Begabung und sein Interesse an Musik und Gesang, wurde zur Leidenschaft.

Rocco Costa  kann mittlerweile auf eine fast 16 jährige Musikkarriere zurückblicken.

Er stand schon auf internationalen Bühnen wie z. B. die Shouwebourg Gouda in den Niederlanden, die Salumeria della Musica in Mailand/ITALIEN oder in der GROSSEN FREIHEIT in Hamburg wo einst schon die Beatles ihre Anfänge hatten, um nur einige zu nennen.

Mit namhaften Künstlern wie Al Bano, Orange Blue, Max Mutzke, Giovanni Zarrella oder dem Top-Musiker und Produzenten Antonio Galbiati aus Italien, ist Rocco Costa schon aufgetreten. Er war Part des 2007 initiierten internationalen Weltmusikprojekt „Aristo&Friends“ bei dem u.a. Musiker von Buena Vista Social Club oder Sting mitgewirkt  haben.

Ebenso hat er einige CD Produktionen hervorgebracht in Zusammenarbeit mit Studios wie z. Bsp. Fresh Beat(Amsterdam), Mister-D Studios (Baden), Sinfonia Music (Tuttlingen), CEA Productions (Basel).

Durch die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Label Ferrini Records konnte er 2 Singles in den Charts platzieren. „Feel Me“ , ein herrlicher Vocal-House Song, platzierte sich im Jahre 2011 in den Schweizer Dance-Charts mit  Position 25.

Desweiteren konnte die Soul-Rock Ballade „Carry On For Love“, im Duett mit Volkan Baydar (früher Orange Blue),  sich in den Deutschen und Schweizer Radios behaupten und wird sogar immer noch gespielt.  Im Winter 2011 erreichte der Song sogar Platz 1 in den offiziellen Radio-Web-Charts .

Im Frühjahr 2012 erschien sein Album „No Coincidence“ mit 10 eigenen Titeln aus Pop, Soul und Klassik.

Ebenso erschien im späten Herbst seine EP -Zwischenstand- mit 6 Songs, darunter die Singles „Nuovo Mondo, One Day und Urteil“.

Er tritt auch in anderen Projekten auf, u.a. beim Danceprojekt Andy Voice & Roy Miles, welches mit der Single YOU (Cover von Umberto Tozzis TU) einen 2. Platz bei den DEUTSCHEN POP CHARTS (DPC) erreichte.

Rocco Costa´s variable Stimme ermöglicht ihm Pop, Soul und Funk –Songs oder aber auch eine Opern-Arie zu singen.